Wählgeräte

PSTN-Wählgerät
Stiller Alarm per Telefon: Das PSTN-Wählgerät übermittelt vorher aufgezeichnete Sprachnachrichten, über einen analogen Telefonanschluss, an bis zu 4 gespeicherte Telefonnummern. Es können bis zu 4 verschiedene Nachrichten hinterlegt werden - je eine pro Ereignis - z.B. Feuer, Einbruch, medizinischer Notfall, Systemstörung.     

GSM-Wählgerät
Sprachmeldung und SMS per PSTN und GSM-Netz: Mit dem GSM-Wählgerät werden Sprachmitteilungen und SMS-Nachrichten an bis zu 10 Telefonnummern gesendet. Dies kann über Festnetzanschluss sowie GSM-Netz erfolgen. Auch ein Fernzugriff auf das Wählgerät kann von mobilen Endgeräten aus erfolgen.     

GSM Interface
Digitale Protokolle über Mobilfunk: Das GSM-Interface simuliert einen analogen Festnetzanschluss. Bei Störung der Festnetz-Verbindung werden so die digitalen Leitstellenprotokolle der Alarmzentrale über das GSM-Netz übertragen. Ferner ist es möglich, Sprachnachrichten oder SMS über das GSM-Netz zu übertragen. Ein Fernzugriff auf das Interface ist möglich.

PSTN-Wählgerät Stiller Alarm per Telefon: Das PSTN-Wählgerät übermittelt vorher aufgezeichnete Sprachnachrichten, über einen analogen Telefonanschluss, an bis zu 4 gespeicherte Telefonnummern.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wählgeräte

PSTN-Wählgerät
Stiller Alarm per Telefon: Das PSTN-Wählgerät übermittelt vorher aufgezeichnete Sprachnachrichten, über einen analogen Telefonanschluss, an bis zu 4 gespeicherte Telefonnummern. Es können bis zu 4 verschiedene Nachrichten hinterlegt werden - je eine pro Ereignis - z.B. Feuer, Einbruch, medizinischer Notfall, Systemstörung.     

GSM-Wählgerät
Sprachmeldung und SMS per PSTN und GSM-Netz: Mit dem GSM-Wählgerät werden Sprachmitteilungen und SMS-Nachrichten an bis zu 10 Telefonnummern gesendet. Dies kann über Festnetzanschluss sowie GSM-Netz erfolgen. Auch ein Fernzugriff auf das Wählgerät kann von mobilen Endgeräten aus erfolgen.     

GSM Interface
Digitale Protokolle über Mobilfunk: Das GSM-Interface simuliert einen analogen Festnetzanschluss. Bei Störung der Festnetz-Verbindung werden so die digitalen Leitstellenprotokolle der Alarmzentrale über das GSM-Netz übertragen. Ferner ist es möglich, Sprachnachrichten oder SMS über das GSM-Netz zu übertragen. Ein Fernzugriff auf das Interface ist möglich.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ABUS Terxon PSTN Wählgerät | AZ6301 - Seitenansicht rechts
ABUS Terxon PSTN-Wählgerät | AZ6301
ABUS Telefonwählgerät analog Wird am Sicherheitssystem Alarm ausgelöst, aktiviert die Alarmzentrale das PSTN-Wählgerät AZ6301 , welches die notwendigen Informationen an bis zu vier programmierbare Telefonnummern weiterleitet. Das analoge...
123,90 € *
ABUS Terxon GSM-Wählgerät | AZWG10020 | Seitenansicht rechts
ABUS Terxon GSM-Wählgerät | AZWG10020
Alarmierung über das GSM-Mobilfunknetz Das Terxon GSM-Wählgerät AZWG10020 sendet im Alarmfall, Informationen als SMS oder Sprachnachricht, über analoge Telefonleitung oder per GSM-Mobilfunknetz, an bis zu 8 hinterlegte Telefonnummern....
356,90 € * 362,90 € *
AMC GSM-Wählgerät VOXOUT - Abdeckung geschlossen
AMC GSM-Wählgerät VOXOUT
AMC VOXOUT ist ein bidirektionales GSM-Wählgerät mit 5 Leitungen (Alarmein- oder -ausgänge) und dient dem Absetzen von Meldungen (Sprachnachrichten, SMS-Meldungen, Contact ID) im Alarmfall. Die Steuerung aus der Ferne erfolgt mittels...
147,90 € *
Sprachmodul für GSM-Interface II/III - ABUS AZWG10100
Sprachmodul für ABUS GSM-Interface II/III |...
Alarmierung mittels Sprachnachrichten Das ABUS Sprachwahlmodul AZWG10100 ermöglicht das Versenden von Sprachnachrichten mit dem GSM-Interface II/III AZWG10001 . Mit dem Modul können 4 Sprachtexte, mit einer Dauer von jeweils 16 Sekunden,...
62,90 € *
Zuletzt angesehen