Überwachungstechnik

Überwachungstechnik: Kamera und Videoaufnahme

Mit der richtigen Überwachungstechnik in Haus, Garage, Garten und im Grundstück behalten Sie per Kamera und Videoüberwachung Ihr Eigentum im Blick. Auch wenn Sie nicht zuhause sind oder wenn sie schlafen, können Sie sich darauf verlassen, dass Einbrecher auf Video festgehalten werden, was für die Versicherung und für die Fahndung wichtig sein kann. Outdoor-Kameras mit Nachtsicht können zudem jene Kriminelle aufzeichnen, die flüchten, weil später durch Bewegungsmelder und Sensoren ein Alarm von der Alarmanlage ausgelöst wird. Die richtige Überwachungstechnik kaufen können Sie in dieser Shop-Kategorie.

 

Überwachungskameras kaufen

Zur richtigen Überwachungstechnik fürs Haus oder die Wohnung gehören allem voran natürlich hochwertige Überwachungskameras. Für den Außeneinsatz sollten Outdoor-Überwachungskameras gewählt werden, die über Nachtsicht verfügen. Aber auch für Innen – in Flur, Garage, Keller und Co. – sollten Sie auf Qualität setzen. Am besten natürlich mit HD-Bildqualität und auch sonst klarem Bild.

In unserem Alarmtechnik Shop finden Sie sogar unter den günstigsten Kameras solche, die mit Full HD 1080p aufzeichnen und viele weitere Vorteile für die Sicherheit in Ihren vier Wänden mitbringen. Stöbern Sie gern in unserem Sortiment und finden Sie die Lösungen, die zu Ihnen und Ihrer Alarmanlage passen.

Starke Marken für Ihre Sicherheit

Wenn Sie sich in unserem Shop umschauen, dann finden Sie sowohl bei den Alarmanlagen als auch bei den verschiedenen Zubehör-Artikeln von Sensoren über den Bewegungsmelder hin zu Sirenen und Blitzleuchten verschiedene Hersteller und Marken. Auch im Hinblick auf Überwachungstechnik, Kameras und Recorder haben wir verschiedene etablierte Namen der Branche für Sie zur Auswahl:

  • ABUS
  • Jablotron
  • Pentatech

Gerade von ABUS können Sie sich hier im Shop umfangreiche Sets zusammenstellen, die individuell zu Ihren Ansprüchen passen. Welche Stellen am und im Haus wollen Sie überwachen? Wollen Sie das Signal per Kabel, per Mobilfunk (GSM, 3G, 4G) oder per WLAN weiterleiten? Wollen Sie nur eine Live-Überwachung oder die Kameraaufnahmen auf einer SD-Karte, auf einer Festplatte oder einem Recorder speichern? Sie entscheiden, und wir bieten Ihnen die richtige Überwachungstechnik!

Wann lohnt sich eine GSM- oder UMTS-Kamera?

Eine Kamera mit Mobilfunk lohnt sich vor allem dann, wenn Meldungen über Vorgänge auf dem Grundstück zwar über weite Entfernungen gemeldet werden sollen, aber weder ein LAN- noch ein WLAN-Netzwerk zur Verfügung steht. Kann die Kamera also keine Signale per Internet weiterleiten, dann kann man zum Beispiel die Jablotron-Modelle entsprechend mit einer SIM-Karte für die Mobilfunk-Nutzung im 2G GSM-Netz oder dem 3G UMTS-Netz ausrüsten. Das Modell EYE-02 etwa sendet bei erkannten Unregelmäßigkeiten eine Alarmaufzeichnung per SMS, MMS, E-Mail und / oder Sprachanruf. Zudem können die Aufnahmen der Überwachungskamera lokal sowie auf einem Server gespeichert werden.

Die Jablotron EYE-02 Überwachungskamera verfügt über folgende Sensoren und Funktionen, die Sie für Ihr Überwachungssystem in Betracht ziehen sollten:

  • PIR-Bewegungsmelder: Registriert und meldet Temperaturunterschiede, die auf Bewegungen schließen lassen
  • MIP-Bewegungsmelder: Steht für „Motion in Picture“; erkennt und meldet Änderungen am Schauplatz, die durch Bildvergleiche festgestellt werden
  • Glasbruchmelder: Zerbrechendes Glas, vor allem Fensterglas, wird an seinem signifikanten Klang erkannt – und direkt gemeldet
  • Neigungs- und Schwingmelder: Wird die Position oder Neigung der Kamera geändert, wird auch dies gemeldet

WLAN und LAN: Profi-Netzwerkkameras für Sie

ABUS 2-MPx IP Tube-Kamera IPCA62520Netzwerkkameras können schnell und einfach in das heimische Netzwerk per LAN (Kabel) oder WLAN (Funk) eingebunden werden. So werden unter anderem der Zugriff per PC, Mac, mobilem Gerät und Co. ermöglicht. Die digitale Überwachungstechnik sorgt unter anderem dafür, dass eine Videoüberwachung am und im Haus schnell installiert ist und sofort einsatzbereit wird.

Durch die Nutzung von WLAN kann zudem eine Outdoor-Kamera flexibel eingesetzt werden. Wo per LAN eingebundene Überwachungskameras vielleicht dafür sorgen, dass für Kabel gebohrt oder Schächte gelegt werden müssen, da sorgen Funk-Kameras im heimischen Wifi-Netz für eine Installation ohne weitere Baumaßnahmen (außer natürlich dem Anbringen der Halterung).

 

Überwachungstechnik als Alarm-Alternative?

Je nachdem, ob und welche Art von Alarmanlage Sie bereits  nutzen, kann die Überwachungstechnik mit Kamera, Videoüberwachung und -aufzeichnung, Meldung per Internet oder Mobilfunk und ähnlichen Maßnahmen ein guter Zusatz sein. Bilder und Videos von Einbrechern oder anderen Kriminellen helfen zudem bei der Fahndung nach selbigen.

Jedoch sollten Sie die Videoüberwachung nicht unbedingt als Ersatz für den Einbruchschutz oder die Einbruchmeldung per Alarmzentrale, Sirene, Blitzleuchte und Co. verwenden. Denn es macht einen Unterschied, ob man die Täter nur auf Video festhält oder ob man sie ad hoc bei der Polizei melden bzw. direkt in die Flucht schlagen kann. Letzteres sorgt am meisten für Ihre Sicherheit wenn Sie sich zuhause aufhalten!

Welches Zubehör für die Überwachungskamera kaufen?

Weiter oben finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Unterkategorien in dieser Shop-Kategorie „Überwachungstechnik“. Darunter befinden sich Netzwerkkameras, Videoüberwachung, Netzwerkvideorekorder, GSM-Kameras, Funk-Überwachung, Attrappen, Leistungsnetzteile und Zubehör. Dabei bietet fast jeder Bereich neben Kameras auch passende Zusatzartikel.

Unter Leistungsnetzteilen können Sie sich Spannungswandler vorstellen – zum Beispiel jene von ABUS, die aus der 230 V Wechselspannung aus der Steckdose eine 13,8 V Gleichspannung machen. Mit diesen Netzteilen können Sie ABUS-Kameras dauerhaft mit Strom versorgen, sodass Sie sich keine Sorge um Batterien oder Akkus machen müssen. Im Bereich Zubehör finden Sie neben der richtigen Festplatte, dem PoE Injector, Installationszubehör, Wandhalterungen und dergleichen aber auch reguläre Stecker-Netzteile.

Ein PoE Injector ist übrigens eine Verteiler- und Arbeitshilfe für IP-Kameras / Netzwerkkamera, die Sie per LAN verkabeln. Per PoE Injector wird bei einer entsprechend ausgerüsteten Kamera sogar die oben erwähnte Stromzufuhr per Spannungswandler oder Akku unnötig. Denn High-PoE-Geräte können per Netzwerkkabel, durch das auch die Aufnahmen digital laufen, mit Strom versorgt werden. Das sorgt für noch weniger Aufwand beim Einsatz von Überwachungstechnik im LAN-Netzwerk.

Gut sichtbare Abschreckung: Kamera-Attrappe

Pentatech Kamera-Attrappe KA 05Die Attrappe einer Überwachungskamera kann bereits einen starken Eindruck auf Kriminelle machen. Montieren Sie eine täuschend echt aussehende Attrappe als Erweiterung Ihrer „scharfen“ Sicherheitstechnik vor allem außen. Am Balkon, an der Terrassentür, über der Eingangstür sowie an anderen gut einsehbaren Stellen wirken die angeblichen Geräte zur Überwachung per Video als indirektes Stop-Schild, das bereits viele Einbrecher und Diebe abschreckt.

Fazit

Es ergibt durchaus Sinn, seine Sicherheitstechnik mit einer Überwachungskamera für die Videoüberwachung zu erweitern. Vergessen Sie dabei aber nicht den hohen Nutzen von Alarmanlagen. Egal ob Funk-Alarmanlage oder Kabel-Alarmanlage: einige Täter nehmen es in Kauf, gefilmt zu werden, und müssen dann per Bewegungsmelder, Sensoren, Alarm, Sirene, Licht und dergleichen vom Anrichten schlimmeren Schadens abgehalten werden.

2% Skonto bei Vorkasse
Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei ab 300 € (D-A-CH)
Hotline +43 7733 7227