IP Mini PTZ IR Dome 4 MPx (4x) | ABUS IPCS84510

ABUS Außen IP PTZ IR Dome IPCS84510 ♣ Integrierte IR-LEDs und Ultra Low-Light Performance mit optischen 4-fach Zoom und 16-fach digital Zoom ★

338,70 €*

% 358,80 €* (5.6% gespart)

Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: IPCS84510
Produktinformationen "IP Mini PTZ IR Dome 4 MPx (4x) | ABUS IPCS84510"

Der ABUS IP Mini PTZ-Dome liefert Videostreams in hoher 4 MPx Auflösung mit bis zu 25 fps. Mit Ø 13cm verfügt die kompakte IP-Kamera trotzdem über alle Funktionen eines PTZ-Domes. Integrierte IR-LEDs ermöglichen den Einsatz bei Tag und Nacht. Über die ABUS Link Station App ist der Zugriff auf die Dome-Kamera jederzeit bequem über Smartphone oder Tablet möglich. Das wetterfeste Gehäuse (IP66) und die IK10 Klassifizierung stellen den zuverlässigen Einsatz im Außenbereich sicher.

PTZ-Funktion: Schwenken, Neigen, Zoomen
Die präzise Steuerung liefert eine 355° Ansicht, der 4-fach optische Zoom stellt auch weiter entfernte Bildausschnitte scharf dar. Vordefinierte Preset-Positionen erlauben das schnelle Anfahren und Einstellen individueller Touren.

Aufzeichnung und Kompatibilität
Die Aufzeichnung erfolgt wahlweise auf einem ABUS Rekorder, 3rd Party VMS oder lokal auf einer Micro SD-Karte.

Komfortable Inbetriebnahme
Der Mini PTZ-Dome IPCS84510 wird an der Decke oder Wand montiert. Wir empfehlen für die Wandmontage die Installationsbox TVAC31241 und zur Stromversorgung via High-PoE (60W) den PoE Injector TVAC25005. Für eine einfache und schnelle Inbetriebnahme im Netzwerk ist die kostenlose Software „ABUS IP Installer“ verfügbar. Diese findet die Kamera einfach und schnell im Netzwerk und unterstützt bei der Installation.

Hinweis: Der Kamera liegt kein Netzteil bei, da die Stromversorgung über PoE erfolgen kann.

Produktvorteile:

  • 4 MPx Auflösung: 2.560 x 1.440 @ 25 fps
  • 4-fach optischer Zoom, 16-facher digitaler Zoom
  • Ultra Low-Light Performance für hervorragende Ergebnisse bei schwacher Beleuchtung
  • 120 dB WDR-Funktion zum Ausgleich von Bildkontrasten
  • Elektronischer Bildstabilisator (EIS)
  • Wettergeschütztes Gehäuse (IP66), Stoßfestigkeitsgrad IK10
  • IR-LEDs (bis zu 20m Reichweite)
  • Unterstützt H.264, H.265, MJPEG (inkl. dynamisches GOP)
  • Micro SD-Kartenslot zur internen Datenspeicherung
  • 24 V AC & PoE (802.3af)
  • Abmessungen (HxBxT): 101,7 x 130,7 x 130,7 mm
  • Alarmierung: E-Mail, NAS, FTP
  • Anzahl Benutzer: 32
  • Anzahl IR LEDs: 4
  • Anzahl Preset: 300
  • Anzahl Streams: 3
  • Audio: 2-Way Audio
  • Auflösung: 4MPx
  • Auflösungsmodi: Stream 1: 2.560 x 1.440 @ 25 fps, Stream 2: 704 x 576 @ 25 fps, Stream 3: 1.280 x 720 @ 25 fps
  • Betriebstemperatur: -20 °C bis +60 °C
  • Bewegungserkennung: Ja
  • Bildaufnehmer: 1/3" Progressive Scan CMOS
  • Bildintegration: 2 x - 8 x
  • Bildoptimierung: WDR
  • Blende bei Mindestbeleuchtung (Farbe): F1.6 – F2.7
  • Brennweite: 2,8-12 mm
  • Digitaler Zoom: 16 x
  • Dynamikbereich (WDR): 120 dB
  • Electronic-Shutter: 1 - 1/30000
  • Farbe: RAL9003
  • Gegenlichtkompensation: WDR
  • Gehäusematerial: Plastik
  • Blickwinkel horizontal: 31,6-96,7 °
  • ICR Tag-/Nachtfunktion: Ja
  • IR-LEDs: Ja
  • IR-Reichweite: bis zu 20 m
  • Kameratyp: PTZ
  • Kompatibel zu Secvest: Ja
  • Kompatibel zu wAppLoxx (Pro): Ja
  • Kompatibel zu ABUS Link Station: Ja
  • Leistungsaufnahme: 12,2 W
  • Max. Auflösung @ Bildrate: 2560 x 1440 @ 25 fps
  • Max. Geschwindigkeit: 100°/Sek. (Schwenken), 100°/Sek. (Neigen)
  • Max. Luftfeuchtigkeit: 90 %
  • Mikrofon: Ja
  • Mindestbeleuchtung (Farbe): 0,005 lx
  • Mindestbeleuchtung (IR): 0 lx
  • Mindestbeleuchtung (S/W): 0,001 lx
  • Netzwerk-Bandbreite Video: 32 kBit/s – 16 MBit/s
  • Netzwerkanschluss: RJ45
  • Netzwerkanschluss LAN: RJ45
  • Netzwerkkamera Protokolle: TCP/IP, UDP, IPv4/v6, HTTP, HTTPS, FTP, SMTP, UPnP, DNS, DynDNS, ABUS Server, NTP, RTSP, DHCP, ONVIF, SNMP, QoS, 802.1X, PSIA
  • Objektiv: Motor-Zoom
  • Optischer Zoom: 4x
  • PoE Standard: IEEE 802.3af
  • Privatzonen: 8
  • Protokolle: Pelco D, Pelco P
  • Rauschunterdrückung: 3D-DNR
  • Relaisausgang: 2
  • Schutzart: IP66
  • Schutzart IK: 10
  • Schwenk-/Neigebereich: 355°/0°-90°
  • Sonstige Funktionen: Auto Backup Recording
  • Spannungsversorgung DC: 12 (+/-10 %) V
  • Speichermedium: Optionale microSD-Karte (max. 256 GB)
  • Tag-/Nachtumschaltung: Elektromechanisch schwenkbarer IR-Sperrfilter (ICR), Farbe/SW
  • Unterstützte Browser: IE10, IE11
  • Verschlüsselung: HTTPS
  • Video Content Analyse (VCA): Tripwire, Intrusion Detection
  • Videokomprimierung: Stream 1: H.264, H.265, Dynamic GOP, Stream 2: H.264, H.265, MJPEG, Stream 3: H.264, H.265, MJPEG
  • Videosystem: IP
  • Weißabgleich: ATW, manuell Zertifizierungen: CE, C-Tick, RoHS, Reach
  • 1x IP Mini PTZ 4 MPx (4x)
  • 1x Kurzanleitung
Downloads "IP Mini PTZ IR Dome 4 MPx (4x) | ABUS IPCS84510"
ABUS Security Tech

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Kunden kauften auch

ABUS Anschlussbox mit Wandhalter lang TVAC31241
Der ABUS Wandhalter ist ein Zubehör für PTZ Dome-Kameras und dient zur sicheren, stabilen Wandmontage der IP-Kameras. Zum wirksamen Schutz vor unbeständigen Witterungsverhältnissen kann das Netzteil der Kamera im Halter selbst montiert werden.Der Halter (TVAC31201) und das integrierte Netzteilgehäuse zur wetterfesten Montage sind im Lieferumfang enthalten.Produktvorteile: Kompatibel mit ABUS IPCS82500, IPCS82520, IPCS82530, IPCS83500, HDDC82500, HDCC82501 Kameranetzteil zum Schutz vor Witterungseinflüssen im Halter montierbar Professionelle Montage von PTZ-Dome-Kameras Lange Wandhalterung (310 mm) im Lieferumfang enthalten

177,70 €* 238,80 €*

PoE Injector 60W | ABUS TVAC25005
Minimieren Sie Ihren Verkabelungsaufwand bei der Installation von IP-Kameras, die mit dem High-PoE Standard (60 Watt) arbeiten. Mit Hilfe des ABUS High-PoE Injectors TVAC25005 können Netzwerk-Kameras auch dann mittels PoE betreiben, wenn Ihre Netzwerkkomponenten (Switche, etc.) kein High-PoE, PoE+ oder PoE unterstützen. Mit dem Injector speisen Sie den Strom zur Versorgung von IP-Kameras, die mit High-PoE arbeiten, in eine Ethernet-Leitung ein. Die Stromversorgung erfolgt dann über das gleiche Netzwerkkabel, über das die Signalübertragung von der Kamera zum Netzwerk läuft – auch wenn die vorhandenen Netzwerkkomponenten nicht PoE-fähig sind und/oder nicht die erforderliche Leistung für High-PoE (60 Watt) bereitstellen. Der Vorteil: Das Verlegen einer extra Stromleitung entfällt und die Kamera kann ohne separates Netzteil betrieben werden. So sind Sie bei der Standort-Wahl der Kamera nicht mehr an eine lokal verfügbare Stromversorgung (Steckdose, etc.) angewiesen. Es läuft nur das Netzwerkkabel von der Kamera zum Injector (max. Kabelstrecke 100 m) und der Injector ist auf der anderen Seite mit dem Netzwerk und der Stromleitung verbunden. Produktvorteile: Übertragung von Spannung und Daten via Netzwerkkabel an allen PoE fähigen Netzwerk Kameras Übertragungsreichweite bis zu 100 m

123,90 €*