ABUS CodeLoxx CLX-LPxA-AFP - Security / AEBasic

Seccor Codeloxx CLX-LPxA-AFP-10 - zur gleichzeitigen De-/Aktivierung von Alarmanlagen ♠ Bedienung per Seccor-Chipschlüssel oder Proximity-Chip.

494,90 €*

Lieferzeit 1-3 Tage

Außenlänge
Innenlänge
PZ-Lochung
Produktnummer: CLX-LPxA-AFP-10
Produktinformationen "ABUS CodeLoxx CLX-LPxA-AFP - Security / AEBasic"

Tür und Alarmsystem gemeinsam betätigen
Der Seccor Doppelknaufzylinder CodeLoxx CLX-LPxA-AFP ermöglicht bei Betätigung die gleichzeitige De-/Aktivierung eines Alarmsystems. Zum Aktivieren der Alarmanlage genügt ein zweimaliges Einstecken/Davorhalten des Seccorschlüssels bzw. eines Proxi-Chips beim Verlassen. Das Türsystem CodeLoxx AEB übermittelt die Information per Funk an die Auswerteeinheit AEBasic, die das Sicherheitssystem ansteuert. So tritt die Einbruchmeldeanlage angenehm in den Hintergrund und wird zum unsichtbaren Beschützer. Bedienungsfehler und Fehlalarme werden bei dieser Variante nahezu ausgeschlossen.

Nachträgliche Längenanpassungen: Verlängerungssätze bestellbar bis max. Türstärke 150 mm (inkl. Türschild oder Rosette), Außenseite max. 60 mm, Innenseite max. 90 mm. Verlängerungen können nicht miteinander kombiniert werden: sowohl außen- als auch innenseitig darf jeweils nur ein einziger Verlängerungssatz eingesetzt werden.

Bestellung mit Längenangaben: Ermittlung der erforderlichen Einbaulänge lt. Skizzenblatt durchführen. CodeLoxx wird in bestellter Länge (bitte auswählen) geliefert - die Fertigung ist ausschließlich in 5 mm-Schritten möglich; Überlängen: auf Anfrage!
Hinweis: Seccor-Produkte in Sonderlängen werden auf Bestellung gefertigt und sind vom Umtausch ausgeschlossen!

Produktvorteile:

  • Elektronischer Doppelknaufzylinder mit Chip-Schlüsselleser
  • Zusätzlicher Leser für kontaktlose Transponder
  • Geeignet zum Einsatz mit Auswerteeinheit AEBasic (3 m Funkübertragung) zur Scharf-/Unscharf-Schaltung von Einbruchmeldeanlagen
  • Protokoll- und Zeitfunktion (mit SKM und TG-SKM)
  • Optische Signalisierung
  • Aufbohrschutz: Security-Ausführung
  • Protokollierend: Ja
  • Bedienelemente: Seccorschlüssel oder Proxi-Chip
  • Türöffnungszeit: Einstellbar auf 6 oder 12 Sekunden
  • Einsatzbereiche: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Panikschlösser, Mehrfachverriegelungen (zugelassen für Freilauf des Schließnockens)
  • Chipschlüssel: Bis zu 511 einlernbar
  • Funktechnik: Funk-Sender-Platine FS/CLX zur Kommunikation mit Funk-Remote Platine FR im 868 MHz Band; Max. Reichweite: 8 m (Freifeld)
  • Programmierung: per Programmierschlüssel und/oder PELT und/oder Software mit Transfergerät
  • Stromversorgung: 3V Lithium Batterie Typ CF2; Bis zu 50.000 Betätigungen
  • Einsatzbedingungen: Außenseite: -20°C bis +60°C / IP44; Innenseite: -10°C bis +60°C / IP54
  • Betriebsmodi: Modus1: Schlossbetätigung (SB) + (De)Aktivierung; Modus 2: SB + Sperrfunktion; Modus 3: SB + zusätzliche Schaltfunktioin; Modus 4: SB + zusätzliche Schaltfunktion + Sperrfunktion; Wählbar über DIP Schalter an AEB
  • Außenknauf: 30 x 39 mm (DxL)
  • Innenknauf: 33 x 45 mm (DxL)
  • Material: Edelstahl massiv
  • Standardlänge: 30/30 mm
  • Farbe: Edelstahl
  • Vertrieb: ABUS Seccor
  • Erforderliches Zubehör: Werkzeug CodeLoxx, Seccor Chip-Schlüssel, Proximity Tag, Auswerteeinheit AEBasic
Siehe Abbildung
Downloads "ABUS CodeLoxx CLX-LPxA-AFP - Security / AEBasic"
ABUS Seccor

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.